Liveblog: + Polen: Kiew braucht mehr als 14 Leopard-Panzer +

Liveblog

Stand: 13.01.2023 02:11 Uhr

Polen hat die westliche Koalition aufgefordert, der Ukraine mehr als die 14 bislang zugesagten Leopard-Kampfpanzer zu liefern. Ex-NATO-Oberbefehlshaber Stavridis sagt, die Ukraine brauche Kampfflugzeuge und Patriots vom Westen. Alle Entwicklungen im Liveblog.

02:11 Uhr

Strack-Zimmermann zu Panzern: Scholz muss über Schatten springen

FDP-Verteidigungsexpertin Marie-Agnes Strack-Zimmermann hat in der Debatte um mögliche Kampfpanzer-Lieferungen an die Ukraine den Druck auf Kanzler Olaf Scholz (SPD) erhöht. Deutschland müsse für die Lieferung der Leopard 2 endlich die Exportgenehmigung erteilen, sagte die Bundestagabgeordnete den Zeitungen der Funke Mediengruppe. “Der Kanzler sollte angesichts des Dramas in der Ukraine über seinen Schatten springen.” 

Zwar mute der polnische Vorstoß stark nach Wahlkampf an, innerhalb dessen nur allzu gerne Deutschland vorgeführt werde. “Wir sollten so oder so aber bereits heute, parallel zur Ausbildung ukrainischer Soldaten am Schützenpanzer Marder, mit der Ausbildung am Leopard 2 beginnen.” Andernfalls verliere man kostbare Zeit.

01:35 Uhr

Ex-NATO-Oberbefehlshaber: Ukraine braucht Kampfflugzeuge und Patriots

Für die Lieferung von Kampfflugzeugen in die Ukraine spricht sich der frühere NTO-Oberbefehlshaber in Europa, James Stavridis, aus. In der ZDF-Sendung “maybrit illner” sagt Stavridis: “Ich denke schon, dass die Ukraine Kampfflugzeuge braucht. Konkret plädiert er dafür, Kiew MIG29 aus Polen und F16 aus den USA zur Verfügung zu stellen. MIG29 könnten direkt geliefert werden, die Ukrainer wüssten, wie diese zu bedienen seien. “Über einen zweiten, komplizierteren Draht, der mehr Zeit braucht”, könnten dann ukrainische Piloten auf der F16 ausgebildet werden. “Das ist ein relativ einfaches Flugzeug, das kann man gut lernen.” Die Lieferung von westlichen Panzern an die Ukraine nannte der US-Admiral a.D. “von kritischer Wichtigkeit”. Diese Art der Bewaffnung der ukrainischen Truppen sei für den Bodenkampf wichtig, gleich, aus welchem NATO-Land die Panzer kämen.

01:35 Uhr

Polen: Ukraine braucht mehr als 14 Leopard-Kampfpanzer

Polen drängt darauf, dass die Ukraine mehr als 14 Leopard-Kampfpanzer von einer Koalition westlicher Staaten bekommt. “Polen wird die Schaffung größerer militärischer Einheiten fordern, die für die Verteidigung der Ukraine von militärischer Bedeutung sein werden”, sagt der polnische Botschafter in Deutschland, Dariusz Pawlos, den Zeitungen der Funke Mediengruppe laut einem Vorabbericht. “Eine solche Formation, die mit einer professionellen Ausrüstung ausgestattet ist, wird in der Lage sein, eine ernsthafte Blockade gegen die russische Aggression gegen die Ukraine zu errichten.”

What is your reaction?

0
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly

You may also like

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *