Liveblog: ++ Kampf um Soledar dauert laut Selenskyj an ++

Liveblog

Stand: 14.01.2023 04:07 Uhr

Nach den Worten des ukrainischen Präsidenten Selenskjy wird weiter um die Stadt Soledar gekämpft. Justizminister Buschmann sieht die Einrichtung eines UN-Sondertribunals skeptisch. Alle Entwicklungen im Liveblog.

04:03 Uhr

Buschmann sieht UN-Sondertribunal für Russen skeptisch

Bundesjustizminister Marco Buschmann sieht die Einrichtung eines speziellen UN-Sondertribunals für russische Kriegsverbrechen in der Ukraine skeptisch. “Das unterspült möglicherweise die Akzeptanz des Internationalen Strafgerichtshofs, den ich wirklich für eine Errungenschaft halte und den man keinesfalls schwächen darf”, sagte Buschmann der “Augsburger Allgemeinen” . “Es gibt sehr viele Staaten in Afrika, die sagen: Wenn hier was geschieht, ist der Internationale Strafgerichtshof gut genug; aber sobald etwas in Europa passiert, wollt ihr ein Sondertribunal.”

03:00 Uhr

Kampf um Soledar dauert laut Selenskyj an

Der Kampf um Soledar und andere ostukrainische Städte hält nach Worten des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj an. Die ukrainischen kämpften dort weiter gegen die russischen Truppen, sagt Selenskyj in seiner nächtlichen Videobotschaft.

Russland hat zuvor nach tagelangen schweren Kämpfen die Einnahme von Soledar im Osten der Ukraine gemeldet. Russische Einheiten sollen laut Verteidigungsministerium in Moskau die Kleinstadt am Donnerstagabend vollständig erobert haben.

What is your reaction?

0
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly

You may also like

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *